NEUES VOM ÜBV · 10. Januar 2024
Dieser Leitfaden (45. Auflage) richtet sich an alle, die sich mit dem Gedanken tragen, ein Unternehmen zu gründen und selbstständig zu führen. Dieser Schritt ist eine Herausforderung und beansprucht viel Energie und Mut. Neben den Beratungsangeboten wurde auch eine Auswahl weiterbildender Seminare von lokalen und regionalen Bildungsträgern zusammengestellt. Darüber hinaus beinhaltet es gründungsrelevante Internetseiten für weitere Informationen. Herausgeberin ist die...
VERANSTALTUNGEN · 05. Januar 2024
Die Wirtschaftsförderung bietet wieder für hiesige Unternehmen Fördermittelsprechtage in Kooperation mit der NBank, dem Transferzentrum Elbe-Weser und der IHK an. Der nächste Beratungssprechtag findet am Donnerstag, den 14. März 2024 als Online-Videokonferenz statt. Die individuelle Beratung für KMU's bietet eine Hilfestellung bei der Realisierung ihrer Projekte, so bei der Planung neuer Produkte oder Verfahren, Betriebserweiterungen und Investitionen, der Start neuer Forschungs- oder...
VERANSTALTUNGEN · 03. Januar 2024
"Führung ist eine Kommunikation, die nicht weiß, daß sie eine ist". Dieses Sprichwort verdichtet Wesentliches zum Thema 'Führung'. Als Führungsnachwuchs gilt es dabei, sich mit der neuen Führungsrolle zu definieren, sich zu positionieren und den eigenen Führungsstil zu finden. Das gilt insbesondere, wenn man zuvor Kollege war. Bisweilen geht es auch um die Gratwanderung zwischen Kollegialität und Autorität. In diesem Seminar erarbeiten Sie die hierzu notwendigen...
VERANSTALTUNGEN · 02. Januar 2024
Das Thema: Einfach machen - vom Umgang mit Fehlern. Die Speakerin, Moderatorin und Trainerin, Janina Tiedemann, möchte aufzeigen, das jeder aus seinen Fehlern lernen kann. Nach dem Motto 'Ich mach's! Selbstbewusst für neue Aufgaben'. Als Unternehmer*in sollen Sie ihre Mitarbeiter*innen motivieren, verantwortungsvollere Aufgaben zu übernehmen. Es wird ein spannender und kurzweiliger Vortrag in einer entspannten Atmosphäre stattfinden. Das Treffen soll zum Austauschen der Erfahrungen und...
VERANSTALTUNGEN · 30. Oktober 2023
Auch in 2024 bieten wir wieder hochwertige Veranstaltungen für unsere Mitglieder an. Hier finden Sie eine Übersicht unserer Angebote: Übv-Veranstaltungen 2024 Sie möchten an einer der Veranstaltungen teilnehmen? Dann melden Sie sich gerne, telefonisch unter 04761 9235873 oder per Mail an: info@frauenundwirtschaft-lkrow.de
NEUES VOM ÜBV · 14. April 2023
In regelmäßigen Abständen informieren wir unsere Mitglieder zu allen relevanten Themen des Überbetrieblichen Verbundes. Hier haben wir Ihnen die Ausgabe Nr. 29 vom April 2023 zum Downloaden bereitgestellt.
NEUES VOM ÜBV · 03. November 2022
Die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) hat auf ihrer Internetseite Hinweise und Tipps zum Thema 'betriebliches Energiemanagement' (Verbesserung der Energieeffizienz in Unternehmen z.B. in den Bereichen Wärme, Strom und Mobilität) zusammengestellt. Zu der Webseite 'Energiesparen in Unternehmen'
NEUES VOM ÜBV · 09. Mai 2022
Schon jetzt spüren viele Unternehmen den Fachkräftemangel, der sich weiter verschärfen wird. Wer auch in Zukunft wettbewerbsfähig sein will, braucht qualifizierte Fachkräfte. Daher setzen Arbeitgebende verstärkt auf die Nachwuchsförderung. Wie funktioniert die Nachwuchsförderung im eigenen Betrieb und welche Aspekte sind wichtig, um gute Mitarbeiter*innen zu halten? Hierzu ein Vortrag von Katja Oehl-Wernz (Leitung Kundenmanagement Unternehmensdienstleistungen beim BNW gGmbH).
NEUES VOM ÜBV · 10. März 2022
Als Mitgliedsunternehmen des Verbundes erhalten Sie einen Zuschuss von 50% der Fortbildungskosten (max. bis zu 500,00 Euro pro Jahr) für die Qualifizierung von Mitarbeiter*innen, die nach einer mind. 6-monatigen Elternzeit oder Pflegezeit wieder in den Betrieb zurückkehren. Sie haben Fragen? Gerne hilft Ihnen das Team der Geschäftsstelle weiter. Die Voraussetzungen und Bedingungen sowie den Antrag dazu, finden Sie hier:
NEUES VOM ÜBV · 09. Juli 2020
"Niedersachsen hält zusammen" ist ein überparteilicher Zusammenschluss von Politik und Zivilgesellschaft mit vielen relevanten Akteurinnen und Akteuren. Es dient der Stärkung des Zusammenhalts unserer Gesellschaft während und infolge der Coronakrise. Das Bündnis ist eine offene, lebendige und vielfältige Allianz, der sich alle Institutionen, die für eine freiheitliche, solidarische, tolerante und demokratische Gesellschaft stehen, anschließen können. Mehr unter...

Mehr anzeigen