Finanzielle Förderungen für einen "Entgeltgleichheits-Check"

Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes stellt erneut finanzielle Förderungen für die Durchführung von betrieblichen Prüfverfahren mit den Analyseinstrumentarien "Entgeltgleichheits-Check (eg-check.de)" oder "Gleichbehandlungs-Check (gb-check)" für interessierte Arbeitgeber zur Verfügung.

 

Mit beiden Anlayseinstrumentarien können Arbeitgeber die Chancengleicheit von Frauen und Männern im Arbeitsleben sowie die Entgeltgleichheit prüfen. Dadurch können Diskriminierungs-risiken identifiziert und Maßnahmen für mehr Chancengleichheit ergriffen werden. Durch die Prüfung können Arbeitgeber ein positives Beispiel geben und der Diskriminierung von Frauen im Arbeitsleben entgegenwirken. Bei der Prüfung mit den Analyseintrumenten werden Arbeitgeber von externen Expertinnen unterstützt und können nach abgeschlossenere Prüfung ein Zertifikat der Antidiskriminierungsstelle des Bundes erhalten.      

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               Um die finanzielle Förderung können sich interessierte Arbeitgeber bis zum 31. Mai 2019 bei der Antidiskriminierungsstelle des Bundes bewerben. Private AG mit mehr als 500 Beschäftigten kommen lediglich für die Förderung einer Prüfung mit gb-check in Frage. Die betrieblichen Prüfungen werden im zweiten Halbjahr 2019 durchgeführt. Alle weiteren Informationen zum Projektablauf entnehmen Sie bitte dem beigefügten Projektflyer. Mehr Informationen zu den Analyseinstrumentarien finden Sie außerdem auf   www.gb-check.de sowie www.eg-check.de

 

Download
Projektflyer_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 102.6 KB